Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie befinden sich hier: Startseite  » Veranstaltungen/Seminare » Wie machen Sie Betroffene zu Beteiligten im BGM?

Wie machen Sie Betroffene zu Beteiligten im BGM?

Mit dieser Frage haben sich unsere Kunden am 16. Mai 20108 im bbw Augsburg beschäftigt.

Während eines herrlichen Frühstücks vermittelten unsere Fachexperten Herr Paul Vandrey und Herr Max Huterer-Penninger, wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zielführend in den Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements eingebunden werden. Dazu ist es wichtig, die Belegschaft aktiv an Entwicklungsprozessen zu beteiligen. Die während des Vortrags aufgezeigten Möglichkeiten für diese aktive Einbindung machten dabei ersichtlich wie hoch der Stellenwert der Kommunikation für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement ist.


Die Teilnehmenden kamen aus folgenden Unternehmen:

  • Humbaur
  • Mediengruppe Pressedruck
  • J.N. Eberle & Cie. GmbH
  • SII Technologies GmbH
  • Faurecia Clean Mobility

 

Termine

Mittwoch, 16. Mai 2018, 8:00 bis 10:00 Uhr

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Als verlässlicher Partner der Wirtschaft stellt die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. seit mehr als 40 Jahren branchenspezifische Lösungen bereit. Mit bedarfsgerechten Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten und in zahlreichen Integrations-, Beratungs- und Vermittlungsaktivitäten begleitet die bbw-Gruppe Arbeitnehmer bei Qualifikation, Höherqualifikation, Arbeitsplatzsuche und -sicherung. Zu diesem Zweck unterhält sie ein Netzwerk aus 18 Bildungs- und Beratungsunternehmen, Personal- und Sozialdienstleistern mit über 9.800 Mitarbeitern bundesweit.