Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sie befinden sich hier: Startseite  » Veranstaltungen/Seminare » Fördergelder im Gesundheitsmanagement generieren und innovative, kostengünstige Gesundheitsaktivitäten ins Unternehmen integrieren

Fördergelder im Gesundheitsmanagement generieren und innovative, kostengünstige Gesundheitsaktivitäten ins Unternehmen integrieren

1-tägiges Seminar

Das seit 2016 geltende Präventionsgesetz und die Auswirkungen des Gesetzes auf den Leitfaden Prävention der gesetzlichen Krankenkassen eröffnen der betrieblichen Gesundheit vielfältige und effektive Umsetzungswege. Zudem bietet es die Chance, Ihr BGM-Budget durch konkrete Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zu entlasten, zu erweitern und zu optimieren.

Was muss bei der Maßnahmenkonzeption beachtet werden? Wie muss die Maßnahme aufgebaut sein? Wie erfolgt die Generierung von Fördermittel?

Im Seminar erhalten Sie alle erforderlichen Antworten von der Konzeptgestaltung, Finanzierungsbeantragung bis hin zur Umsetzung. Im Hinblick auf die neue Gesetzgebung und die geltenden Rahmenbedingungen können Sie ihren eigenen BGM-Ansatz überprüfen sowie Grundsteine für eine Neuausrichtung finden. Dabei übertragen Sie das Wissen sofort in die Praxis und erarbeiten basierend auf den Gesundheitsrisiken in Ihrem Unternehmen oder auf Basis bestehender/geplanter BGM-Konzepte unmittelbar im Seminar ein förderungsfähiges, gesundheitswirksames Gesundheitskonzept gemäß den Kriterien des Präventionsleitfadens nach § 20 SGB V. Darüber hinaus werden Ihnen Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie günstig oder weitgehend kostenneutral innovative Gesundheitsförderungskonzepte in Ihr Unternehmen integrieren können (kostenfreie gesundheitsförderliche Seminarangebote am Markt, unentgeltliche Online-Gesundheitscoachings oder günstige Ansätze zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf).

 

Termine

30. November 2017

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Günzburg

Ansprechpartnerin:
Birgit Bayartz

Preis:
390,— Euro

Anmelden

23. Januar 2018

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Aschaffenburg

Ansprechpartnerin:
Isabella Hauser-Hasenstab

Preis:
390,— Euro

Anmelden

3. Mai 2018

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Straubing

Ansprechpartnerin:
Gabi Fleischmann

Preis:
390,— Euro

Anmelden

12. Juni 2018

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Bamberg

Ansprechpartnerin:
Ute Endres

Preis:
390,— Euro

Anmelden

19. Juni 2018

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Fürstenfeldbruck

Ansprechpartnerinnen:
Dorothee Rauch und Petra Lisy

Preis:
390,— Euro

Anmelden

6. November 2018

Referent:
Ralf Schäfer

Ort:
Donauwörth

Ansprechpartnerin:
Birgit Bayartz

Preis:
390,— Euro

Anmelden

Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

Als verlässlicher Partner der Wirtschaft stellt die Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. seit mehr als 40 Jahren branchenspezifische Lösungen bereit. Mit bedarfsgerechten Qualifizierungs- und Weiterbildungsangeboten und in zahlreichen Integrations-, Beratungs- und Vermittlungsaktivitäten begleitet die bbw-Gruppe Arbeitnehmer bei Qualifikation, Höherqualifikation, Arbeitsplatzsuche und -sicherung. Zu diesem Zweck unterhält sie ein Netzwerk aus 18 Bildungs- und Beratungsunternehmen, Personal- und Sozialdienstleistern mit über 9.800 Mitarbeitern bundesweit.